FoS Tables

» Aktuell keine Events geplant

» Spielort: Seattle, Washington

» Online seit 19. Februar 2019

» Keine Blacklist und keine Probezeit

» Teilzeit-Charaktere möglich

» Real Life Genre mit FSK18 Rating





Aria Faith Zoe
Das Team steht dir immer mit Rat und Tat zur Seite. Wenn du ein Anliegen oder Problem hast, kannst du dich jederzeit bei Aria, Faith oder Zoe melden



Hier gelangst du zu den wichtigsten Links für unsere Gäste.








#61

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 22.11.2021 16:45
von Faith Brewster | 3.324 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Lektorin und Lifestyle Bloggerin
Alter Nicht angegeben





Du bist ready?! Vielleicht warst du vorher schon in unserem Gästechat oder in der Schmiede? Nach eingehender Prüfung unserer Listen bist du davon überzeugt, dass dein gewünschter Avatar sowie Vor- und Nachname frei sind?
Somit sind alle Weichen für deine Bewerbung um den Einzug in die Smaragdstadt gestellt. Füll einfach die Vorlage aus und ein Teamie kümmert sich schnellstmöglich um dich.

Bitte beachtet, dass Anmeldungen ohne vorherige Bewerbung kommentarlos gelöscht werden.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[img]https://i.imgur.com/enhsxAX.png[/img]
[scroll4][block][b]Vor- und Nachname:[/b]
»

[b]Alter:[/b]
»

[b]Job und/oder Studiengang:[/b]
»

[b]Avatar:[/b]
»

[b]Storyline:[/b] [style=font-size:7pt]Mindestens 400 Wörter - [b]Keine Stichpunkte[/b][/style]
» [scroll4]
[/scroll4]

[b]Erfüllst du ein Gesuch?[/b]
» [ ] ja, und zwar von:
» [ ] nein
[b]Wird ein Probepost verlangt?[/b]
[style=font-size:9pt][ ] ja, ein Post aus Sicht des Charas; [ ] ja, ein Alter; [ ] ja, es wird ein Probeplay gewünscht [ ] nein[/style]

[b]Ich werde ein...[/b] [style=font-size:7pt]Infos hierzu findest du in unseren Regeln[/style]
» [ ] Vollzeitcharakter
» [ ] Teilzeitcharakter[/scroll4]
[img]https://i.imgur.com/ee7X67z.png[/img]
[scroll4][b]Wie alt ist deine PB?[/b]
»

[b]Playerfahrung in Jahren?[/b]
»

[b]Schreibstil[/b]
» [ ] 1. Person
» [ ] 3. Person
» [ ] anpassbar

[b]Hast du die Regeln gelesen und akzeptiert?[/b]
»

[b]Wie lautet das Regelpasswort?[/b]
»

[b]Wie hast du uns gefunden?[/b]
»

[b]Sonst noch was?[/b]
»

[/block][/scroll4]
 




nach oben

#62

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 14.12.2021 20:45
von Emily McIntyre
avatar


Vor- und Nachname:
» Emily McIntyre

Alter:
» 22

Job und/oder Studiengang:
» angehende Schauspielerin & Produkttesterin

Avatar:
» Bridget Satterlee

Storyline: Mindestens 400 Wörter - Keine Stichpunkte
» Emily wurde vor 20 Jahren am 03.12.1999 geboren und wuchs als Einzelkind auf. Sie lebte mit ihren Eltern im wunderschönen Seattle. Ihre Mutter war eine vielbeschäftigte Regisseurin und ihr Vater war Boss einer riesigen Firma. Es fehlte Emily an so gut wie gar nichts, das Haus war riesig, sie hatte ein großes Zimmer, das Haus wurde rund um die Uhr bewacht von Security. Emily verstand das natürlich anfangs nicht. Sie war noch ein Kind und wusste nichts davon, dass andere sowas nicht hatten. Bis zu ihrem 12. Lebensjahr hatte sie ein Kindermädchen, das schnell wie eine Schwester für sie wurde. Sie spielten viel miteinander und gingen manchmal Eis essen oder einmal durfte sie sogar bei ihr übernachten. Von ihr lernte sie auch das kochen und backen, was sie damals sehr gerne machte. Am liebsten mochte sie Weihnachtsplätzchen oder Käsekuchen, später entdeckte sie dann aber auch eine Schokoladentorte für sich. In der Schule fand sie neue Freunde und machte bei einigen AGs mit. Schwimm-AG, Bogenschießen-AG, Theater-AG und später bei der Computer-AG. Von den verwöhnten reichen Kindern hielt sie sich allerdings größtenteils fern. Mit Zickenterror und Angeberei nur weil man Geld hatte, wollte sie nichts wissen. Genauso wenig wollte sie reiten gehen oder dergleichen. Viel lieber verbrachte sie ihre Freizeit in der Bibliothek, denn ein gutes Buch fand sie viel unterhaltsamer. In den Ferien lernte Emily das Reisen kennen, denn ihr Vater nahm sie in den Ferien mit in fremde Länder. Es war eine aufregende Zeit und es passierte so viel. Als erstes lernte sie das Surfen, dann lernte sie wie man Reisen organisierte und zum Schluss wurde sie Produkttesterin für die Firma ihres Vaters.
Nach ihrem Schulabschluss überlegte sie monatelang was sie denn jetzt machen wolle und da kam ihr die Beste Idee, die sie je hatte. Ihre Mutter plante einen neuen Film und suchte noch die passenden Schauspieler. So sprach sie ihre Mutter darauf an und bekam nach ein paar Tagen Bedenkzeit eine der Hauptrollen. Emily würde also Schauspielerin werden. Da alles aber erst in der Planung war, hatte Emily noch genug Zeit um sich auf alles vorzubereiten. So hatte sie sich vorgenommen die Romanreihe, die ihre Mutter verfilmen würde erst einmal durchzulesen, damit sie mit dem Charakter warm wurde. Zumindest hoffte sie, dass sie den Charakter gut verstehen würde. Neben den Vorbereitungen liefen die Produkttests weiter. Unter anderem testete sie Videospiele und Sportartikel. Manchmal direkt in der Firma, manchmal aber auch Zuhause.




Erfüllst du ein Gesuch?
» [ ] ja, und zwar von:
» [ x ] nein, aber ich werde schon erwartet
Wird ein Probepost verlangt?
[ ] ja, ein Post aus Sicht des Charas; [ ] ja, ein Alter; [ ] ja, es wird ein Probeplay gewünscht [ ] nein

Ich werde ein... Infos hierzu findest du in unseren Regeln
» [ ] Vollzeitcharakter
» [x] Teilzeitcharakter


Wie alt ist deine PB?
» 25

Playerfahrung in Jahren?
» Ü8 Jahre

Schreibstil
» [x ] 1. Person
» [ ] 3. Person
» [ ] anpassbar

Hast du die Regeln gelesen und akzeptiert?
» Ja

Wie lautet das Regelpasswort?
» #habs mitgenommen *Aria

Wie hast du uns gefunden?
» war schon mal bei euch

Sonst noch was?
» Ähm, im Moment fällt mir nichts mehr ein


Ariadne Baker ist schon dabei
zuletzt bearbeitet 14.12.2021 21:40 | nach oben

#63

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 14.12.2021 21:38
von Ariadne Baker | 2.441 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Innenarchitektin und Mama
Alter Nicht angegeben

Man Man Man da will man einmal die Arbeit abschieben... und muss dann doch selbst machen weil die anderen nicht können
Also lass ich mein Reallife eben RL sein und kümmere mich mal um deine Bewerbung

Und ja was soll ich dazu sagen? Sieht alles Top aus, da kannst du direkt rüber kommen und wir naschen gemeinsam ein paar Plätzchen und trinken Punsch.

lg Aria


        

zuletzt bearbeitet 14.12.2021 21:38 | nach oben

#64

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 14.12.2021 21:47
von Ariadne Baker | 2.441 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Innenarchitektin und Mama
Alter Nicht angegeben





Du bist ready?! Vielleicht warst du vorher schon in unserem Gästechat oder in der Schmiede? Nach eingehender Prüfung unserer Listen bist du davon überzeugt, dass dein gewünschter Avatar sowie Vor- und Nachname frei sind?
Somit sind alle Weichen für deine Bewerbung um den Einzug in die Smaragdstadt gestellt. Füll einfach die Vorlage aus und ein Teamie kümmert sich schnellstmöglich um dich.

Bitte beachtet, dass Anmeldungen ohne vorherige Bewerbung kommentarlos gelöscht werden.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[img]https://i.imgur.com/enhsxAX.png[/img]
[scroll4][block][b]Vor- und Nachname:[/b]
»

[b]Alter:[/b]
»

[b]Job und/oder Studiengang:[/b]
»

[b]Avatar:[/b]
»

[b]Storyline:[/b] [style=font-size:7pt]Mindestens 400 Wörter - [b]Keine Stichpunkte[/b][/style]
» [scroll4]
[/scroll4]

[b]Erfüllst du ein Gesuch?[/b]
» [ ] ja, und zwar von:
» [ ] nein
[b]Wird ein Probepost verlangt?[/b]
[style=font-size:9pt][ ] ja, ein Post aus Sicht des Charas; [ ] ja, ein Alter; [ ] ja, es wird ein Probeplay gewünscht [ ] nein[/style]

[b]Ich werde ein...[/b] [style=font-size:7pt]Infos hierzu findest du in unseren Regeln[/style]
» [ ] Vollzeitcharakter
» [ ] Teilzeitcharakter[/scroll4]
[img]https://i.imgur.com/ee7X67z.png[/img]
[scroll4][b]Wie alt ist deine PB?[/b]
»

[b]Playerfahrung in Jahren?[/b]
»

[b]Schreibstil[/b]
» [ ] 1. Person
» [ ] 3. Person
» [ ] anpassbar

[b]Hast du die Regeln gelesen und akzeptiert?[/b]
»

[b]Wie lautet das Regelpasswort?[/b]
»

[b]Wie hast du uns gefunden?[/b]
»

[b]Sonst noch was?[/b]
»

[/block][/scroll4]
 



        

nach oben

#65

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 17.12.2021 15:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Vor- und Nachname:
» Casey Beaumont

Alter:
» Dreißig Jahre

Job und/oder Studiengang:
»

Avatar:
» Adam Gallagher

Storyline: Mindestens 400 Wörter - Keine Stichpunkte
»

Wie schön es doch wäre, wenn auch diese Geschichte mit einem „Es war einmal…“ beginnen würde und mit einem „Sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende.“ enden würde. Doch diese Geschichte handelt nicht von einer jungen Frau welche ihren Traumprinzen trifft, welcher sie zu einer Prinzessin macht. Doch wenn man sich den Stammbaum der Familie Beaumont so ansieht, könnte man doch einen kleinen Gedanken daran verschwenden. Denn die Äste und Zweige reichen von Seattle (USA) bis ins Britische Königreich. Man munkelt das die Blutlinie von Casey Beaumont im Zusammenhang mit der Eroberung Englands steht und wie jeder weiß war dies im Jahr 1066. Somit würde der 1991 geborene Sohn von Robert „Bobby“ Beaumont und seiner Frau Claire Smythe einer normannischen Adelslinie entspringen. Aber dies sind alles nur Gerüchte und Mythen welche irgendwelche Ur Ur Ur Ur Großväter einmal ihren Kindern erzählt haben und wie viel Wahrheit in diesen Erzählungen steckt weiß man nicht. Casey für seinen Teil hält nichts von dieser Familiengeschichte und schenkt dieser auch nur wenig Glauben. Für ihn zählen mehr die Tatsachen, die man Beweisen kann. So wie es Beweise genug für seine Geburt gibt. Bobby fotografierte und filmte was die Videobänder hergaben. Ganze 16 Stunden lang zückte er immer wieder die Kamera um den Fortschritt der Wehen festzuhalten, nur um dann ein kurzes Statement abzugeben und den späteren Zuschauern mitzuteilen, dass es ein gesunder kleiner Junge ist. Zu diesem Zeitpunkt war Bobby bereits kurz davor im Courtyard by Marriott Hotel in Downtown/Pioneer Square von einem einfachen Hotelmitarbeiter zum Geschäftsführer aufzusteigen. Während Claire also zu Hause blieb und sich um ihren Neugeborenen Sohn kümmerte, arbeitete Robert weiter an seiner beruflichen Karriere um endlich die Stufe herauf zu steigen und seinen Namen am Namensschild der Tür des Geschäftsführers stehen zu sehen. Die Überstunden nahm er dafür gerne in Kauf und auch die gelegentlichen EIfersuchtsdramen seiner Frau hielten ihn nicht davon ab auf die bezahlten Überstunden zu verzichten. Immerhin hatte er ein Ziel vor Augen: Seinem Sohn und weiteren Kindern die folgen sollten, ein gutes und sorgenfreies Leben zu bieten. Nicht einmal ein Jahr später wurden seine Bemühungen belohnt und er bekam endlich das Namensschild an der mahagoni farbenen Holztür.
Casey war nicht einmal 4 Jahre alt, als er eines Nachts von einem kleinen aufgeregten Tumult geweckt wurde. Die Treppen des Hauses im Halbschlaf herunter getorkelt, wurde er direkt von seiner Großmutter auf den Arm gehievt. Durch seine kleinen, zu schlitzen geformten Augen, sah er, wie seine Mutter hochschwanger das Haus verließ. Eine Hand auf ihrem großen Bauch und die andere suchte die Hand ihres Mannes um sich zu stützen. Caseys Vater hatte dabei leichte Mühen die Tasche zu halten, sowie seine Frau zu stützen und die Tür zeitgleich hinter sich zu schließen. Ob er es war, oder doch der Großvater, welcher sich im Augenwinkel von Casey befand, konnte er nicht mehr genau sagen, da er sich bereits wieder an der Schwelle seines Zimmers befand. Dank seiner Großmutter wurde er sanft in seinem Bett niedergelegt. Es wurde ihm in ruhiger Stimme erklärt, dass sein Bruder auf den Weg sei und bereits am nächsten Morgen, konnte Casey mit den Großeltern in das nahe gelegene Krankenhaus fahren um das neue Familienmitglied zu begrüßen. Der Junge, welcher auf den Namen Christian getauft wurde, ähnelte dem Baby vor knapp 4 Jahren. Eindeutig die Gleichen Gene. Casey empfand Glück, Freude und Wärme als ihm das knapp 3 Kilo schwere Baby auf den Arm gelegt wurde. So friedlich sollte es zwischen den Jungen nicht sehr lange bleiben, denn kaum 8 Monate später, empfand Casey seinen Bruder als Nervensäge. Heutzutage weiß er, dass dies normal ist für Kleinkinder in dem Alter. Die Familienplanung war allerdings noch nicht abgeschlossen, erst nach einer weiteren Geburt im Jahre 1997 schien die Familie in dieser Generation komplett zu sein. Auch die Gebete der Mutter wurden erhört und ein wundervolles, kleines Mädchen bereicherte die von Y-Chromosomen dominierte Familie.
Mit den Jahren entwickelte Casey eine leidenschaft für Zahlen und ein Talent für das Organisieren. Der Junge ging in eine „Elementary School“ und konnte so seine Verlangen nach Wissen und Zahlen stillen. Er wollte so viel Wissen wie es eben ging und wälzte dafür auch gerne mal ein Buch nach dem anderen. Freunde hatte er deshalb nur wenige, doch dies war ihm egal. Sein Bruder hingegen schien das Gegenteil von ihm zu sein, auch wenn sie sich äußerlich sehr ähneln, waren sie im Charakter total unterschiedlich. Während Casey ein Buch über Zahlen und Geschichte laß, umgab sich Chris mit einer kleinen Horde an Freunden. Dies zog sich über die gesamte Schulzeit hinweg und änderte sich erst als Casey die High School hinter sich ließ. Denn schon ein Jahr bevor der Teenager seinen Abschluss in der Tasche hatte, wusste er auf welches College er gehen wird und was er studieren würde. Diesen Tag sehnte er ganze 365 Tage entgegen und begrüßte ihn mit einem zufriedenen grinsen und einem leuchten in den Augen. Der Intelligente junge Mann, welcher am ersten Tag auf dem College bereits einen enormen Selbstbewusstseins Schub hatte, kehrte somit seiner Heimat Seattle den Rücken und bezog ein Zimmer im Studentenwohnheim der „Stern School of Business“ in New York.
Casey stand nun im Big Apple und studierte Business Management. Er hatte große Ziele und Träume, welche er sich verwirklichen wollte und strebte diese kontinuierlich an. Daher umgab er sich auch nur mit Leuten, welche ihn voran brachten und nicht zurück hielten. Sehr schnell lebte er sich, am Campus und in der Stadt selbst, ein. Nach 3 Monaten lernte er auf einer Studentenparty, welche er nur wegen seines Mitbewohners aus dem Wohnheim besuchte, 2 junge Frauen kennen. Die Chemie stimmte von Anfang an und so wurden die Beiden seine besten Freunde. Sie lernten zusammen, studierten zusammen, feierten zusammen und teilten dieselben Zukunftsvorstellungen. Während Casey die Zeit seines bisherigen Lebens hatte, kam sein jüngerer Bruder Chris seinem High School Abschluss näher. Durch die Distanz war es Casey nicht möglich an der Abschlussfeier seines Bruders teilzunehmen. Ein Detail welches eine ganze Weile zwischen den Brüdern stand. Ein Jahr bevor Casey seinen Master Abschluss machte, zog er mit den besagten jungen Frauen zusammen in eine Wohngemeinschaft. Durch Nebenjobs, sowie ein Grundkapital welches von den Eltern finanziert wurde, konnte Casey mit den zwei Frauen nicht nur die ersten Monatsmieten bezahlen, sondern auch einen Nachtclub eröffnen. Infinity Night hieß das Baby der Drei und lief am Anfang nur schleppend gut. Sie zogen sich von Monat zu Monat und versuchten nicht in die roten Zahlen zu rutschen, auch wenn dies hieß, dass sie auf jede Menge verzichten mussten. Doch der Verzicht wurde im Spätsommer 2014 belohnt, denn durch ein kleines Missverständnisses wurde der Nachtclub zu einem Geheimtipp und entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Clubs des Big Apple. Das Missverständnis war ein Bild von einem Promi, welcher angeblich beim verlassen des Clubs abgelichtet worden sei. Das Leben von Casey Beaumont spielte sich also seit seinem Studium in New York ab und 2 oder 3 mal im Jahr flog er zu seiner Familie in Seattle.
Eines Tages war sein Bruder Chris bei ihm zu besuch und ließ es im Nachtclub ganz schön krachen. Er schleppte sogar mehrere Frauen in dieser Woche ab, doch das Geständnis welches der jüngere dem älteren am letzten Tag seines Besuches machte, ließ Casey nur ungläubig den Kopf schütteln. Denn dieser befand sich in einer Beziehung, welche nicht dazu ausgelegt war mit anderen den Beischlaf zu vollziehen. Casey kommentierte dieses unmoralische und wirklich fragwürdige Verhalten seines Bruders nicht und nahm es einfach so hin. Er kannte sie schließlich noch gar nicht. Erst wenige Wochen später, zu Thanksgiving lernte er Ivy Thatcher kennen. Casey war zu besuch bei seinen Eltern in Seattle, so wie auch seine Geschwister. Ob er die Freundin seines Bruders sympathie entgegen brachte? Nein, es war eher eine Mischung aus Mitgefühl und Reue. Reue dafür, dass er dem Mädchen nicht direkt die Wahrheit sagte und sie förmlich ins offene Messer rennen ließ. Doch als Casey davon erfuhr, dass Chris Ivy einen Antrag gemacht hatte konnte er nur schwer mit dem Geheimnis seines Bruders leben. Nachdem er viel zu lange und viel zu oft darüber nachgedacht hatte ihr die Wahrheit zu sagen, suchte er Rat bei seinen Mitbewohnerinnen. SIe bestätigten ihn in seiner Entscheidung und ließ der Verlobten seines Bruders die knallharte Wahrheit zukommen. Eine Nachricht. Nicht mehr und nicht weniger. Aber mit einer überzeugende Aussage.
Etwas Zeit verging, vielleicht waren es 3 oder 4 Monate und die Gedanken des ältesten Beaumont Sohnes brachten immer wieder ein neues Ziel hervor, welches er in seinem Leben erreichen wollte. Daher besprach er sich mit seinen Mädels und plante den Umzug zurück nach Seattle, wo er eine Bar kaufte, sanierte und neu eröffnete. Die „Infinity Bar“ war geboren und eine Zweigstelle des eigentlichen Geschäftes in New York. Per Video Call hielt er regelmäßig kontakt zu den zwei Frauen in New York, um geschäftliche Dinge zu besprechen und gemeinsame Entscheidungen zu treffen. Immerhin waren die Beiden Freundinnen ebenso gleichgestellte Geschäftspartner der Bar, wie auch bei dem Nachtclub. Auch die „Infinity Bar“ lief gut an und durch eine Idee im angetrunkenen Zustand eines Freundes, wurde Casey überredet in der Bar ein Speeddating stattfinden zu lassen. Zunächst hatte er die Idee abgewunken und hinaus gezögert, doch dann ließ er sich dazu überreden es zu probieren. So wurde ordentlich Werbung gemacht, modern auf den Internetplattformen Facebook, Twitter und Instagram, sowie eher traditionell in der Zeitung und mit Flyer. Es kamen mehr Leute als erwartet, weshalb Casey selbst hinter der Bar einsprang und die Gäste bediente. Dass er dabei ein bekanntes Gesicht antreffen würde, damit hatte er nicht gerechnet. Er entdeckte die Ex-Verlobte von Chris, Ivy. Sie kamen ins Gespräch und wechselten an diesem Abend wohl mehr Wörter miteinander, als jemals zuvor. Okay, man muss gestehen, dass sie sich nicht all zu oft gesehen hatte, doch da Casey nun wieder in Seattle lebt, könnte sich dies ändern. Immerhin schien die junge Frau wirklich sympathisch zu sein und so freundete sich Casey mit der rothaarigen an.
[tbc]



Erfüllst du ein Gesuch?
» [ X ] ja, und zwar von: Ivy Thatcher Mr. Ganz gewiss nicht Right!
» [ ] nein
Wird ein Probepost verlangt?
[ ] ja, ein Post aus Sicht des Charas; [ X ] ja, ein Alter; [ ] ja, es wird ein Probeplay gewünscht [ ] nein

Ich werde ein... Infos hierzu findest du in unseren Regeln
» [ X] Vollzeitcharakter
» [ ] Teilzeitcharakter


Wie alt ist deine PB?
» Zweiunddreißig

Playerfahrung in Jahren?
» drei Jahre, dann zwei Jahre Unterbrechung und jetzt wieder seit achtzehn Monaten

Schreibstil
» [ ] 1. Person
» [X ] 3. Person
» [ ] anpassbar

Hast du die Regeln gelesen und akzeptiert?
» yes

Wie lautet das Regelpasswort?
»geBUGed

Wie hast du uns gefunden?
» Durch die Partnerlisten einger anderer Foren

Sonst noch was?
» Details zu dem Part mit Ivy würden nach Absprache geändert oder ergänzt werden. Sowie die Story im allgemeinen immer aktuell gehalten wird, sobald wichtige Ereignisse geschehen. Ich bitte meine verspätete Bewerbung zu entschuldigen, da PB drei Ansätze für die Storyline hatte und sich nicht auch mit der Namensfindung schwer getan hatte xD


Ivy Thatcher feiert das!
Ivy Thatcher behält das im Auge
Ariadne Baker ist schon dabei
zuletzt bearbeitet 17.12.2021 17:47 | nach oben

#66

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 17.12.2021 18:14
von Ariadne Baker | 2.441 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Innenarchitektin und Mama
Alter Nicht angegeben

Da entdecke ich nachdem du über 2 Stunden gewartet hast endlich deine Bewerbung und dann braucht mein Laptop einfach ewig um den Browser zu öffnen aber nun bin ich hier und kann mich kümmern.

Name und Alter gehen ja klar und der Ava war meines Wissens nach reserviert, oder? Was mir aber direkt auffällt da steht kein Job oder Studiengang, hast du das vergessen, absichtlich ausgelassen oder warst noch nicht sicher? Aber in der Story steht es ja bestimmt... zu der komme ich jetzt

Also ich finde das klingt sehr gut, ist durchdacht und formt einen coolen Charakter... Also gekauft aber ich hab das ja nicht zu bestimmen xD Sonst war auch alles vollkommen okay, Passwort und der Rest der persönlichen Angaben


Hier gehts erstmal zum Probepost

Und was die Wartezeit angeht, alles gut wir sind hier bestimmt keine Leute die hetzen wollen, vielleicht hatte nur Ivy schon ein wenig Sehnsucht und meiner Meinung nach... Nameswahl ist geglückt so nun lass ich dich aber in ruhe

lg Aria


        

nach oben

#67

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 17.12.2021 18:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ach die zwei Stündchen, Ivy hat mich viel länger warten lassen, da bist du noch recht schnell

Oh shit, ich hab gewusst, dass ich etwas vergessen hatte

Job und/oder Studiengang:
» Besitzer einer Bar (in Seattle) und eines Nachtclubs (in New York); Master Studienabschluss in Business Management

Ich springe mal eben in das andere Thema für den Probepost


Ariadne Baker findet das toll
Ariadne Baker hat sich bedankt!
nach oben

#68

RE: Bewerbungen

in Bewerbungen 17.12.2021 18:47
von Ariadne Baker | 2.441 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Innenarchitektin und Mama
Alter Nicht angegeben





Du bist ready?! Vielleicht warst du vorher schon in unserem Gästechat oder in der Schmiede? Nach eingehender Prüfung unserer Listen bist du davon überzeugt, dass dein gewünschter Avatar sowie Vor- und Nachname frei sind?
Somit sind alle Weichen für deine Bewerbung um den Einzug in die Smaragdstadt gestellt. Füll einfach die Vorlage aus und ein Teamie kümmert sich schnellstmöglich um dich.

Bitte beachtet, dass Anmeldungen ohne vorherige Bewerbung kommentarlos gelöscht werden.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[img]https://i.imgur.com/enhsxAX.png[/img]
[scroll4][block][b]Vor- und Nachname:[/b]
»

[b]Alter:[/b]
»

[b]Job und/oder Studiengang:[/b]
»

[b]Avatar:[/b]
»

[b]Storyline:[/b] [style=font-size:7pt]Mindestens 400 Wörter - [b]Keine Stichpunkte[/b][/style]
» [scroll4]
[/scroll4]

[b]Erfüllst du ein Gesuch?[/b]
» [ ] ja, und zwar von:
» [ ] nein
[b]Wird ein Probepost verlangt?[/b]
[style=font-size:9pt][ ] ja, ein Post aus Sicht des Charas; [ ] ja, ein Alter; [ ] ja, es wird ein Probeplay gewünscht [ ] nein[/style]

[b]Ich werde ein...[/b] [style=font-size:7pt]Infos hierzu findest du in unseren Regeln[/style]
» [ ] Vollzeitcharakter
» [ ] Teilzeitcharakter[/scroll4]
[img]https://i.imgur.com/ee7X67z.png[/img]
[scroll4][b]Wie alt ist deine PB?[/b]
»

[b]Playerfahrung in Jahren?[/b]
»

[b]Schreibstil[/b]
» [ ] 1. Person
» [ ] 3. Person
» [ ] anpassbar

[b]Hast du die Regeln gelesen und akzeptiert?[/b]
»

[b]Wie lautet das Regelpasswort?[/b]
»

[b]Wie hast du uns gefunden?[/b]
»

[b]Sonst noch was?[/b]
»

[/block][/scroll4]
 



        

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 129 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2363 Themen und 112418 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 93 Benutzer (20.02.2019 04:06).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen