FoS Tables

» Aktuell keine Events geplant

» Spielort: Seattle, Washington

» Online seit 19. Februar 2019

» Keine Blacklist und keine Probezeit

» Teilzeit-Charaktere möglich

» Real Life Genre mit FSK18 Rating





Aria Faith Zoe
Das Team steht dir immer mit Rat und Tat zur Seite. Wenn du ein Anliegen oder Problem hast, kannst du dich jederzeit bei Aria, Faith oder Zoe melden



Hier gelangst du zu den wichtigsten Links für unsere Gäste.







#1

Wer anderen eine Grube gräbt fällt bitte nicht selbst hinein.

in Gruppengesuche 12.08.2021 17:24
von Ivy Thatcher | 499 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Auf der Suche nach sich selbst
Alter Nicht angegeben


» NAME | ALTER | BERUF
Ivy Thatcher | 25 | Autorin

» AVATAR
Danielle Victoria Perry


» STORYLINEIch, Ivy war gleich zu Anfang meines Lebens eine echte Bummeltriene, mit Hilfe von Wehenfördernden Mitteln und nach weiteren 22 Stunden Kampf in den frühen Morgenstunden irgendeines Wochentages mit irgendwelchem Wetter geboren, ist ja auch nicht wichtig denn es war im November und da ist fast nirgends schönstes Wetter. Aber alles in allem zeigten wohl diese qualvollen Stunden meiner Mutter wie starrköpfig ich war und das ich für immer eine kleine Rebellen sein würde. Ich bin das Kind von Jarrica und Byran Thatcher. Jedoch entwickelte ich mich schnell zu einem jungen Mädchen das sobald sie etwas anpackte dies auch umsetzte. Ich bin keine perfekte Person, um Gottes Willen und definiere mich auch nicht über meine Eigenschaften jedoch reihten sich die Erfolge aneinander, im Kindergarten bekam ich den ersten Platz im Malwettbewerb, in der Grundschule wurde ich Buchstabierkönigin und so weiter. In der High School wurde ich dann in der Schülerzeitung aufgenommen und schrieb hier und da Artikel die auch über die Grenzen meine Schule bekannt wurde in Seattle meiner Heimatstadt. Mom und Dad sind richtige Vorbilder für mich, sie haben für das was sie besitzen, hart gearbeitet sie sind beide in einem Stadtbekannten Hotel tätig und dieses wurde zu unserem zweiten zu Hause. Nach dem Schulabschluss galt es an ein College zu gehen, was ich studieren wollte, ganz klar Journalismus aber zunächst sollte das Grundstudium erfolgen und das absolvierte ich an der UW in Seattle, dann war mein Plan an eine der Elite Unis der Ivy League zu wechseln, ich meine liegt doch auf der Hand oder? Jedoch befanden diese sich alle an der Ostküste der USA und ich wollte meine Familie nicht so unendlich weit weg wissen also ging ich nach Berkeley, eine der Public Ivies. Dort schloss ich einige Jahre später mit Auszeichnung ab und als ein Jobangebot von einer kleinen Zeitung in Seattle reinkram fackelte ich nicht lange und nahm an. Perfekter geht es doch nicht oder? Oh doch zumindest dachte ich das, ich lernte im Hotel in dem meine Eltern arbeiten einen Mann kennen, Chris hieß er und wir verliebten uns Hals über Kopf ineinander, er ist der Sohn des Geschäftsführers. Vor etwa 2 Jahren machte er mir einen Antrag und ich sagte ja, plante fleißig bis ich eines Tages von seinem Bruder angerufen wurde, er könnte das nicht mehr länger für sich behalten... Chris ging mir fremd, so ziemlich die ganze Beziehung lang schon. Als ich dieses zur Rede stellte meinte er nur was besseres als ihn würde ich dennoch nie abbekommen und auch meine Mom meinte ich solle ihm doch verzeihen, aber mein Daddy war da anderer Meinung, er meinte ich wäre nicht mehr sein Kind wenn ich dies täte, viele angestellte im Hotel ließen ihn spüren wie unklug das war die Tochter der Thatchers zu hintergehen und er rutschte in ihrem Ansehen ziemlich hinab. Nachdem ich herausgefunden hatte, dass mein Verlobter mich betrügt, ertränkte ich meine Sorgen in Wein und Eiscreme, suchte mir eine eigene Wohnung und mein Gott ist die winzig im Gegensatz zu der alten und irgendwie war ich nicht mehr glücklich als Journalisten, jedenfalls nicht in dieser Form. In der Zeit begann ich für mich selbst zu schreiben, Liebesromane und Fantasie Geschichten und merkte was für einen Gefallen ich daran fand, nun habe ich vor 2 Wochen einfach so von jetzt auf gleich meinen Job gekündigt und habe meine Eltern um ein Darlehn gebeten, von irgendwas muss ich ja leben... ich bin jedoch die letzten 2 Wochen einmal die Ostküste runter gefahren und nun wieder zu Hause, jetzt heißt es ein Buch aus dem machen was ich so fabriziert habe und es an Verlage schicken in der Hoffnung das ich damit Erfolg habe, oder versuche ich es mit Selfpublishing? Die Zeit drängt denn a will ich keine Schulden in der Familie und b haben auch sie keinen Baum an dem das Geld wächst.



» BESONDERHEITEN
- Ich liebe Wein
- ich schreib Bücher, aber bisher halte ich diese geheim und unter Verschluss
- bin eigentlich stets gut aufgelegt
- kann die seltsamsten Gesichtsausdrücke machen
- bin wesentlich zugeknöpfter als ich manchmal wirke
- ich bin sehr stolz auf meine Familie
- liebe Sushi
- mag nur rohes Gemüse abgesehen von Erbsen, Mais und roten Bohnen
- glaube an die wahre Liebe und daran das ich sie wo anders finde als in den schnöseligen Kreisen eines Countryclubs
- steh total auf Weihnachten
- hätte gerne ein Dutzend Hund, habe aber nicht einen einzigen


» ICH BIN EIN
» [x] Vollzeitcharakter
» [] Teilzeitcharakter

» MEIN SCHREIBSTIL
» [] 1. Person
» [x] 3. Person
» [] anpassbar



» NAME | ALTER | BERUF
was schönes | 24 +/- 1-2 Jahre | vlt was bei der Zeitung bei der ich war, kann aber auch alles mögliche andere sein

» AVATAR
Ist mir eigentlich relativ egal


» BEZIEHUNG ZUEINANDER
Beste Freunde/ Clique

» UNSERE GEMEINSAME GESCHICHTE
Kennen wir uns von der Arbeit oder schon aus Schulzeiten, haben wir uns mal irgendwo zufällig kennengelernt und sind Freunde geworden? Da bin ich offen für so ziemlich alles lass uns gemeinsam Brainstormen

» BESONDERHEITEN
- es mit mir auszuhalten ist glaube ich besonders genug
- es sind deine Besonderheiten, lege sie für dich selbst fest


» PROBEPOST
[] Ja, ein aktueller aus Sicht des Charakters
[x] Ja, ein alter Post
[] Nein
[] Ich möchte ein Probeplay

» WAS ICH DIR NOCH SAGEN MÖCHTE
gemäß dem Thementitel.... verschwinde bitte in kein Loch und tauche nie wieder auf, irgendwie tun das nämlich so gut wie alle meine Kontakte was Freunde angeht. Es ist echt ätzend und nervig wenn man da nie weiterkommt mit seinem Chara


           

Faith Brewster findet das toll
Faith Brewster küsst es
zuletzt bearbeitet 19.12.2021 11:15 | nach oben


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 129 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2363 Themen und 112418 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 93 Benutzer (20.02.2019 04:06).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen