FoS Tables

» Aktuell keine Events geplant

» Spielort: Seattle, Washington

» Online seit 19. Februar 2019

» Keine Blacklist und keine Probezeit

» Teilzeit-Charaktere möglich

» Real Life Genre mit FSK18 Rating






Das Team steht dir immer mit Rat und Tat zur Seite. Wenn du ein Anliegen oder Problem hast, kannst du dich jederzeit bei Aria, Faith oder Zoe melden



Hier gelangst du zu den wichtigsten Links für unsere Gäste.







#1

Arbeitskollegin gesucht!

in Weibliche Gesuche 05.02.2022 22:33
von Mackenzie Newell | 69 Beiträge


» NAME | ALTER | BERUF
Mackenzie Newell | 30 | Freiberufliche Werbetexterin

» AVATAR
Leighton Meester


» STORYLINE
30.
Wie ich mir mein Leben mit 30 immer vorgestellt vorgestellt hatte?
Glückliche Ehe - 1 bis 2 Kinder - ein eigener Schreibtisch bei der Washington Post.
Wie die Realität aussah?
Bis in die Nächte arbeiten, um Kunden zu überzeugen und Aufträge zu ergattern.
Ja, ich hatte mir während meines Studiums an der Washington State University so einige Ziele gesetzt, schlug aber irgendwie doch einen ganz anderen Weg ein. Ursprünglich träumte ich davon eine der bekanntesten Schreiberinnen des Landes zu werden; anschließend konnte ich mich kaum noch von dem Gedanken trennen im Filmbereich, hinter den Kulissen mitzuarbeiten und bei der Entwerfung von Drehbüchern mitzuwirken. Ich sah mich schon als die neue Ms. Spielberg, bis ich eines Tages aufwachte und erkannte wie knallhart dieses Business war. Ich bewarb mich bei sämtlichen Produktionsfirmen, um mehr Praxiserfahrungen zu gewinnen und arbeitete wirklich hart an der Verwirklichung meiner Träume.
Bis heute.. Bis heute entwerfe ich Werbetexte für Firmen oder Kurztexte für Sendungen und versuche immer größere Kunden von mir zu überzeugen. Was mir aber nur langsam gelingen will..

Ich hatte schon 2 Mal darüber nachgedacht das Handtuch zu schmeißen und etwas anderes zu machen, doch ich bin gesegnet mit Menschen um mich herum, die mich immer wieder auffangen und mich ermutigen mich an mein Ziel zu kämpfen. Da wären zum einen mein großer Bruder Chace Nervensäge Newell, dem ich - zugegeben - oft eine Last war, von dem ich aber wusste, dass er immer hinter mir stehen würde. Nach der Scheidung unserer Eltern hatten wir uns dazu entschlossen bei unserem Vater ins Seattle zu bleiben (na gut, ich vielmehr, weil ich mir nicht vorstellen konnte von Chace getrennt zu sein) und bauten uns hier ein eigenes Leben auf.
Ich lernte natürlich auch seine Freundin Erin kennen, die durch ihre lange Beziehung auch ein Teil meiner Familie wurde. Bei so vielen Frauen, die ich an seiner Seite gesehen hatte kann ich nur wiederholen, wie dankbar ich für Erin bin. - und natürlich für ihre beiden Kinder; für die ich die beste Tante der Welt sein werde.
Zugegeben, anfangs war es nicht leicht für mich mit anzusehen, wie Chace sich seine eigene Familie aufbaute, doch heute bin ich glücklich über das, was er geschaffen hat.
.. und auch wenn ich ihm das so niemals sagen würde - er war und ist noch immer der wichtigste Mensch für mich.

Und dann gibt es da noch Faith. Meine Vertraute. Wir kennen uns seit dem Kindergarten und waren seit.. ich glaube dem zweiten Tag an unzertrennlich. Klar, wie in jeder guten Freundschaft gab es auch Streit und Haare ziehen, als wir es noch nicht besser wussten, aber es gab nichts auf dieser Welt, dass so schlimm war, dass es uns wirklich jemals trennen konnte. Wir waren wie Zwillinge. Wir mochten die selbe Musik, die selben Klamotten und zum Glück nie die selben Jungs. Wobei sich - bis auf die Jungs - unser Geschmack mit der Pubertät doch ein wenig voneinander abkapselte. Während Faith dieses wilde, aber romantisch süße Mädchen wurde pubertierte ich mich zu einer echten Kratzbürste. Ich war vorlaut, ich war frech und ich konnte nie aufhören meinen Willen durchzusetzen. Das alles schien für mein soziales Umfeld nicht einfach, doch es änderte sich ja zum Glück, als ich begreifen musste, was Verantwortung heißt.
Faith und ich zogen also Seite an Seite die Schule durch - dann das Studium und alles Private, was bei Liebeskummer anfing und der Identitätskrise aufhörte.


» BESONDERHEITEN
/

» ICH BIN EIN
» [x] Vollzeitcharakter
» [] Teilzeitcharakter

» MEIN SCHREIBSTIL
» [x] 1. Person
» [] 3. Person
» [] anpassbar



» NAME | ALTER | BERUF
Frei wählbar | 28-31 | Frei wählbar - sollte nur zur Thematik passen..

» AVATAR
Brittany Snow


» BEZIEHUNG ZUEINANDER
Wir arbeiten durch Zufall gemeinsam am selben Projekt.

» UNSERE GEMEINSAME GESCHICHTE
... die würde ich gerne mit dir zusammen schreiben! Alles, was ich dir vorgeben würde ist, dass wir beide den Zuschlag für ein großes Projekt ergattert haben. Jetzt ist Teamarbeit gefragt - ob wir das hinbekommen?

» BESONDERHEITEN
/

» PROBEPOST
[] Ja, ein aktueller aus Sicht des Charakters
[] Ja, ein alter Post
[x] Nein
[] Ich möchte ein Probeplay

» WAS ICH DIR NOCH SAGEN MÖCHTE
Keine Scheu! Ich beiße nicht.. die anderen auch nicht. Du kannst dich bei uns frei entfalten!


zuletzt bearbeitet 20.02.2022 15:15 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 34 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2387 Themen und 112816 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 285 Benutzer (11.06.2023 11:25).

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen